Music_for_Kids

Cindy Welte

Unsere musikalische Früherziehung hat das Ziel das Kind spielerisch an die Musik heranzuführen. Sie hat eine besonders positive Wirkung auf die Sprech- und Sprachentwicklung, sowie die Grob und Feinmotorik. Durch das von Cindy entwickelte Konzept, können wir eine hohe Qualität und Vielseitigkeit sicherstellen. Es ist ein Konstrukt aus verschiedensten Elementen unterschiedlicher Ansätze und ist auf ein Jahr festgelegt.

INHALT:
  • Sprechen und Singen
  • Bewegung, Tanz & Spiel
  • Instrumentalspiel & Klanggeschichten
  • Das Hören von Musik
  • Instrumentenkunde
  • Musiklehre und Theorie
Wir wollen gemeinsam den Zugang zur Musik erforschen und entdecken. Frühzeitige, interessante Impulse und Anregungen fördern dabei die Entfaltung und Entwicklung des musikalischen Gehörs. Durch das Singen, Musizieren und Tanzen, lernen die Kinder die verschiedensten Elemente der Musik kennen. Wir legen sehr großen Wert darauf, dass die Musikstunden vom Erleben und Denken der Kinder ausgehen. Uns sind dabei Spaß, Spiel, Gemeinschaft und Freude beim gemeinsamen Musizieren wichtig.

AUSBILDUNG:
  • Spielerisches heranführen an die Musik
  • Ab 3 Jahre
  • Gruppe bis 10 Teilnehmer
  • 45 min / wöchentlich
Music_Garden

Cindy Welte

Der Musikgarten baut auf der musikalischen Früherziehung auf. Er gilt als eine Sonderform der Vorschulerziehung mit Fokus auf der intensiven Sprech- und Sprachentwicklung. Gleichzeitig steht die Grob- und Feinmotorik erneut im Mittelpunkt.

Die Inhalte werden individuell vertieft. Dies gelingt uns durch die geringe Anzahl der Gruppenmitglieder. Dadurch haben wir die Möglichkeit individuell und gezielt auf die Interessen und Bedürfnisse der Kinder einzugehen. Dabei haben wir nun das Ziel den Zugang zur Musik zu vertiefen.
Dieses Konzept ist auf ein weiteres Jahr angelegt. Gleichzeitig sind die Kinder danach bereit, sofern sie denn wollen, durch diese wichtigen Vorkenntnisse zur Musik, ein Instrument erlernen zu können.

Hierbei wollen wir den Kindern ein Begleiter sein, um ihnen verschiedenste Wege zu ermöglichen. Wie bei der musikalischen Früherziehung haben wir uns zur Aufgabe gemacht, Spaß, Spiel, Gemeinschaft und Freude beim gemeinsamen Musizieren zu fokussieren.

AUSBILDUNG:
  • Baut auf "MUSIK_FOR_KIDS" auf
  • Geht gezielter auf Instrumente und Vorkenntnisse ein
  • Ab 5 Jahre
  • Gruppe bis 4 Teilnehmer
  • 35 min / wöchentlich
Theatrpädagogik

Sabrina Milioto

„Für mich persönlich ist Theaterspielen ein Balancieren zwischen Körper, Gefühlen und Phantasie.“ Ich arbeite immer bedarfsorientiert, ob im freien Spiel oder in der Bearbeitung und Beschäftigung mit einem festgelegten Thema. Ich liebe es Kinder und Jugendliche zu begleiten, ihre eigene Geschichte zu erfinden und umzusetzen. Dabei möchte ich jedem das Gefühl geben, er ist gut so wie er ist.
Die Theaterpädagogik hat das Ziel die Persönlichkeitsentwicklung und Sozialkompetenz zu fördern und zu stärken.

INHALT:
  • Gruppendynamische Theaterspiele
  • Körperarbeit
  • Stimmbildung
  • Arbeiten mit Emotionen
  • Improvisation
  • Bühnenbau
Diese Arbeit berührt mich zutiefst, und deshalb möchte ich dies mit anderen Menschen teilen. Die Kinder werden in möglichst vielen Entscheidungen mit einbezogen, um sagen zu können: „Das war unser Theaterstück.“
Spaß, das gemeinsame Spiel und sich selbst Ausprobieren stehen dabei im Vordergrund.

AUSBILDUNG:
  • Gemeinsam Geschichten erfinden und aufführen
  • 3 Altersgruppen
    (5 - 10 | 11 - 16 | 17 - 99 Jahren)
  • Gruppe bis 10 Teilnehmer
  • 45 min / wöchentlich