Dozentin für Vocal

Cindy Welte

– Music is my religion –
Seit meiner Kindheit mache ich leidenschaftlich Musik, vor allem das Singen war schon immer im Mittelpunkt.
Ich bin Sozialpädagogin und arbeite als Leitung in einer Kindertageseinrichtung. Mit 5 Jahren begann ich in den Keyboard- und Klavierunterricht zu gehen. Im Alter von 10 Jahren kam dann die Klarinette dazu und parallel gründete ich auf dem Progymnasium Rosenfeld eine Schülerband, in der ich als Frontfrau agierte.
Mit 12 Jahren wechselte ich dann von der Klarinette zum Saxophon und mit 13 Jahren gründete ich meine erste Band „BTMC“. Erst coverten wir, schrieben aber recht schnell eigene Songs.
Derzeit agiere ich als Frontfrau bei dem Projekt 0-600 und klangVIELFALT mit Mario und Tobsen
Durch diese musikalische Laufbahn und zahlreiche Shows, konnte ich tolle Erfahrungen und Eindrücke sammeln, die ich meinen Schülern weitergeben kann. Im Team der musicSCHooL fühle ich mich musikalisch verstanden und blicke auf eine erfolgreiche Zukunft. Mit der Früherziehung und dem Musikgarten fangen wir jetzt schon im wichtigsten Alter an, das Verständnis zur Musik zu fördern.
Musik ist mein Leben.
Dozent für Keys

Mario Müller

Musik mache ich seit meinem 5ten Lebensjahr.
Angefangen habe ich mit dem Keyboardspielen, wobei ich relativ schnell auf das Klavier umgestiegen bin.
In meiner Jugend habe ich deutschlandweit an zahlreichen Wettbewerben für klassische Klaviermusik teilgenommen.
Mit 15 habe ich dann noch das Saxophon erlernt, welches ich in meiner Freizeit im Musikverein Bittelbronn spiele.
Im Alter von 18 Jahren gründete ich zusammen mit fünf Freunden eine Cover-Rock-Band, mit der ich 3 Jahre Musik auf Geburtstagen und örtlichen Veranstaltungen gemacht habe.

Seit Januar 2012 bin ich Keyboarder bei der Coverband „Projekt 0-600“, mit der ich schon zahlreiche Auftritte bestritten habe.

Durch klangVIELFALT, meiner neuesten Band mit Cindy und Tobsen, verbindet uns musikalisch sehr viel – welches das Ganze an der musicSCHooL abrundet. Im Unterrichten und der Philosophie, verfolgen wir dasselbe Ziel, welches einfach super passt und viele tolle Möglichkeiten schafft.
Dozent für Guitar

Matthias Brendle

Ich bin gelernter Sport- und Fitnesskaufmann, Trainer und Ernährungsberater.Derzeit aber absolviere ich ein Studium zum Fachlehrer für Sport und Musik. Im Alter von 5 Jahren fand ich die Liebe zur Musik und begann Gitarrenunterricht zu nehmen.
Schon in jungen Jahren startete ich mit Kumpels meine erste Coverband „MaKe“, in der ich Gitarre spielte und sang. Später entwickelte sich aus der Schülerband ein eigenes Projekt „The Rascals“. Die ersten großen Erfolge teilte ich mit der Band „Sacrety“. Europaweit haben wir über 600 Live-Shows gespielt. Danach ging es in eine spannende Musikrichtung, die in Kansas City entstanden und produziert wurde. Mit „Mason Finley“ wurde der Midwest Country-Sound geradezu gelebt und in vielen Bars zum Besten gegeben. Die letzten Jahre begleitete ich die Band „Crekko“ an der Gitarre und an den Backings. Jetzt toure ich mit den Jungs von „ANTIHELD“ durch ganz Deutschland. Egal ob Sommer Festivals oder die eigene Club Tour, es wird der Traum gelebt! Durch zahlreiche Shows durfte ich viele verschiedene Eindrücke entdecken und musikalische Einflüsse sammeln, welche mir als Gitarrenlehrer sehr zugute kommen.

– be part of the family –
Dozent für Guitar

Frank Pane

Im Alter von 8 Jahren inspirierten mich Musikinstrumente und so begann meine musikalische Laufbahn mit Klavierunterricht.
Mit 14 Jahren lernte ich Gitarre und mit 18 unterrichtete ich selbst. Seit 1998 bin ich hauptberuflich Musiker. Durch meine Tätigkeit in verschiedenen Bands kann ich bislang auf mehr als 2000 Shows und zahlreichen Tourneen in 30 verschiedenen Länder zurückblicken.
Mittlerweile toure ich als Lead- und auch Rhythmusgitarrist mit namhaften Bands wie Purpendicular feat. IAN PAICE (Deep-Purple), Bonfire, Sainted Sinners, AXEprerience und Dark Blue Inc. - weltweit. Auch im Songwriting kann ich ebenfalls auf zahlreiche Werke zurückblicken. Nach über 20 aufgenommenen Platten, Live-Studio und auch DVDs, habe ich alle nötigen technischen Kenntnisse im recorden im Studio.
Durch meine Erfahrung auf der Bühne als Gitarrist, kann ich den Schülern ein gewisses „Know-How“ vermitteln.
Selbst ausgewählte Songs, aber auch das Spielen nach Noten soll den Spaß am Spielen fördern.
Mit Tobsen und seiner musicSCHooL kann ich meine Vorstellungen umsetzen und bin sehr dankbar über die tolle Zusammenarbeit mit dem ganzen DozentenTEAM.
Dozentin für Theaterpädagogik

Sabrina Milioto

„Für mich persönlich ist Theaterspielen ein Balancieren zwischen Körper, Gefühlen und Phantasie.“

Ich arbeite immer bedarfsorientiert, ob im freien Spiel oder in der Bearbeitung und Beschäftigung mit einem festgelegten Thema. Ich liebe es Kinder und Jugendliche zu begleiten, ihre eigene Geschichte zu erfinden und umzusetzen. Dabei möchte ich jedem das Gefühl geben, er ist gut so wie er ist.

Die Theaterpädagogik hat das Ziel die Persönlichkeitsentwicklung und Sozialkompetenz zu fördern und zu stärken.

Diese Arbeit berührt mich zutiefst, und deshalb möchte ich dies mit anderen Menschen teilen. Die Kinder werden in möglichst vielen Entscheidungen mit einbezogen, um sagen zu können:

„Das war unser Theaterstück.“

Spaß, das gemeinsame Spiel und sich selbst Ausprobieren stehen dabei im Vordergrund.
Dozent für Drums

Tobias Kaufmann

Meine musikalische Laufbahn begann mit 4 Jahren. Schon immer haben mich Schlaginstrumente inspiriert.
Nach einer kurzen Zeit des Unterrichts im Heimatverein besuchte ich die Drumschule „Drum Enclave“, bei Lehrer und mittlerweile Professor an der HfK_Bremen - Raphael Sbrzesny. Danach war ich 2 Jahre am Drummers Focus in Stuttgart.
Ralf Reiter bereitete mich für die Berufsfachschule für Musik in Dinkelsbühl vor. Dort hatte ich Unterricht bei Joachim Sponsel und Claus Hessler. Ich habe europaweit Shows gespielt, sowie Lehrgänge und etliche Workshops bei Schlagzeugern aus der Drummerszene besucht.
Momentan trommle ich bei der internationalen Formation “Dark Blue Inc.“ mit Frank Pané, der mittlerweile Gitarrenlehrer an der musicSCHooL ist.
Mit „klangVIELFALT“, meiner neuesten Band, bin ich, wie der Name vielleicht schon verrät, recht gefordert, was Soundvielfalt und Technik angeht.
Durch die Arbeit mit allen Lehrern in Bands und an der musicSCHooL, fühle ich mich auf einem musikalisch ausgefüllten Level, welches ein tolles Klima schafft.

Wir freuen uns auf dich
– be part of the family –